Wie ihr feminine Schuhe trotz eurer größeren Größe findet

Obwohl wir jede Frau dort draußen ermutigen, sich mit ihrer Schuhgröße wohl zu fühlen und ihre Einzigartigkeit zu zelebrieren, wissen wir, dass es schwierig sein kann, größere Füße zu haben. Besonders, wenn Menschen eure Füße kommentieren: „Du hast aber große Füße, junge Dame! Wo findest du überhaupt Schuhe? “. Größere Füße bedeuten jedoch nicht, dass ihr maskuline Schuhe tragen müsst. Feminine und vorteilhafte Schuhe gibt es in allen Größen! Hier sind einige Tricks, über die ihr während des Kaufs von Schuhen nachdenken solltet:

Die richtige Form finden

Sucht nach Formen, die den Fuß optimal umrahmen und keinen unnötigen Platz lassen. Ein runder Zeh ist am besten geeignet. Quadratische Formen und breite spitze Zehen können einen großen Fuß aber auch weiblich wirken lassen. Seid mit schmalen und langen spitzen Formen vorsichtig. Oft lassen diese Formen eure Füße größer erscheinen und sie fallen normalerweise sowieso zu klein für breite Füße aus.

Sucht das richtige Design aus

Neben der Form der Schuhspitze ist das Design entscheidend. Hier sind Riemchen ein wichtiges Werkzeug, da sie den Fuß optisch teilen können. Wenn ihr einen offenen Zehenschuh tragt, ist es günstig, die Riemchen näher an der Zehenspitze zu platzieren, wodurch die Zehen optisch geteilt werden. Kauft keine Schuhe, bei denen der Riemchen genau am Anfang euer Zehen platziert ist, damit sehen eure Zehen länger aus. Wählt im Allgemeinen, ob mit offenen oder geschlossenen Zehen, immer einen tiefen Zehenausschnitt. Dies verkürzt die Zehen optisch und lässt den Schuh zarter und weiblicher erscheinen.

Nutzt Farben und Applikationen zu eurem Vorteil

Schuhe können mit verschiedenen Farben optisch unterbrochen werden, wodurch sie weiblicher aussehen. Besonders geeignet sind Pastelltöne in Kombination mit dunklen Farben oder bestimmten Mustern wie Leo. Seid vorsichtig mit Farben, die heller als eure eigene Hautfarbe sind, da diese den Fuß optisch vergrößern. Applikationen helfen auch, den Fuß visuell zu unterbrechen und ihn weiblicher zu gestalten. Größere Schnallen oder Schleifen an den Zehen und am Spann lenken von der Größe des Schuhs ab.

Tragt High Heels

Der Absatz ist ein weiteres wichtiges Werkzeug, um den Schuh weiblicher erscheinen zu lassen. Je höher der Absatz, desto kleiner sieht der Schuh aus. Aber bitte haltet euch von Plateau-Absätze fern. Plateau-Absätze neigen dazu, den Fuß zu vergrößern. Wir wissen, dass viele von euch keine High Heels tragen möchten, weil ihr bereits groß sind. Aber wir sind der Meinung, dass ihr stolz auf eure Größe sein solltet und sie annehmen solltet. Groß ist schön und jeder, der etwas anderes sagt, ist einfach zu klein, um es zu verstehen. ;)   
Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich für euch war und vergesst nicht, dass Schönheit in allen Formen und Größen kommt. 
Lots of love, 
Euer Miyana Team

Hinterlass ein Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen