7 Herausforderungen für Frauen mit großen Füßen

Große Füße zu haben ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, obwohl es euren Alltag viel schwieriger machen kann. Die Nachteile zu kennen ist ein notwendiger Schritt, um euren Körper so zu akzeptieren und zu schätzen, wie er ist und um all die schönen Eigenschaften von euch zu sehen.

1. Mangel an Vielfalt in Geschäften

Wie oft haben wir schon unbeschwerte Frauen in Werbespots und Filmen gesehen, die einen schönen Schuh im Schaufenster bemerken, hineingehen, den Schuh anprobieren und ihn kaufen? Das Einkaufen von Schuhen sieht so einfach aus. Und für die Mehrheit der Frauen ist es das auch. Leider wäre es für Frauen mit größeren Füßen fast unmöglich, etwas Ähnliches zu erleben. Die mangelnde Vielfalt in Boutiquen und Einkaufszentren macht das Einkaufen von Schuhen für Damen, die größere Schuhe tragen, zu einer großen Herausforderung. Bequeme und passende Schuhe in jeder Größe zu finden, sollte kein Luxus sein, besonders im Jahr 2020.

2. Ihr müsst einen Stil tragen, den ihr nicht mögt

Diese Aussage geht Hand in Hand mit der mangelnden Vielfalt in den Geschäften. Da viele Frauen, die große Schuhe tragen, kaum oder gar keine Wahl haben, kaufen sie am Ende Schuhe, die sie nicht mögen. In stationären Geschäften ist es fast unmöglich, feminines Schuhwerk in Übergröße zu finden. Viele der Frauen müssen auf Herrenschuhe oder andere männliche Schuhtypen zurückgreifen. Unserer Meinung nach verdient es jedoch jede Frau sich so elegant kleiden zu können wie sie möchte und ihre Weiblichkeit zu zelebrieren, unabhängig von der Schuhgröße, die sie trägt.

3. Spitzenschuhe sind einfach viel zu eng

Schmale und lange spitze Schuhformen sind aufgrund ihres eleganten Aussehens und ihres femininen Stils beliebt. Obwohl diese Schuhe schön aussehen mögen, neigen sie dazu, den Fuß zu verlängern, wodurch bereits große Füße noch größer erscheinen. Selbst wenn ihr eine Größe von 41 oder mehr habt, sind sie in der Regel zu schmal, als dass ein breiterer Fuß hineinpassen könnte, was ziemlich enttäuschend ist. Anstatt den Fuß elegant und schlank aussehen zu lassen, sind sie unbequem und können Blasen hinterlassen. Daher ist es eure sicherste Option, sich von spitzen Designs fernzuhalten.

4. Röhrenjeans ausziehen wird zu einer echten Herausforderung

Röhrenjeans sind für viele Frauen ein Muss. Sie sind einfach zu stylen, sehen schick aus und können sehr schmeichelhaft sein! Obwohl das Tragen sie fabelhaft aussehen lassen kann, ist das Ausziehen eine Geschichte für sich. Und wir sprechen nicht nur davon, dass der gesamte Prozess ein buchstäbliches Training ist. Das nervigste, was bei Röhrenjeans passiert ist, dass der Fuß stecken bleibt. Das sie sich fast von alleine auszieht ist nur ein entfernter Traum.

5. Der Druck und die Kommentar anderer Menschen

Wenn jemand oder etwas ungewöhnlich ist, neigen die Leute dazu, viele unnötige Bemerkungen und Meinungen abzugeben. Jeden Tag mit Beobachtungen und Kritik umgehen zu müssen, kann das Selbstwertgefühl einer Person beeinträchtigen. Besonders auch noch Kommentare von Verkäufern zu bekommen, wenn ihr eure Schuhgröße mitteilt kann sehr ermüdend und nervig werden.

6. Die Suche nach geeigneten Socken

Menschen, die "normale" Schuhe tragen, müssen beim Kauf von Socken nicht zweimal überlegen. Das sieht bei Menschen mit großen Füßen ganz anders aus. So dehnbar sie auch sein mögen, Socken gibt es nicht in vielen verschiedenen Größen. Socken an ihre Grenzen ziehen zu müssen, kann Druck auf die Zehen ausüben und sie schmerzen lassen. Sogar eine bequeme Socke kann unbequem werden, wenn sie zu stark gedehnt wird. Es gibt nicht viele Dinge, die so frustrierend sind, als die Ferse eurer Socke irgendwo in der Mitte eures Fußes zu haben.

7."Schönheit ist Schmerz" zu neuen Extremen führen

Die Mehrheit der Damen, die größere Schuhe tragen, neigt dazu, sich ihrer Füße bewusst zu sein. Da die Mainstream-Medien das Ideal einer zierlichen, kleinen und femininen Frau erzeugen, ist es schwierig zu lernen, sich selbst zu lieben, wenn ihr dieser Beschreibung nicht entsprecht. Viele Frauen kaufen Schuhe, die aufgrund ihres Aussehens kleiner sind, was zu starken Fußschmerzen und Schwierigkeiten im täglichen Leben führt. Aber lasst euch etwas sagen, meine Damen. Schönheit sollte kein Schmerz sein. Schönheit ist eine selbstbewusste, starke Frau, die ihren Wert kennt und sich so liebt, wie sie ist. Schönheit ist eine Frau, die denjenigen ins Gesicht lächelt, die sie nieder machen wollen und weiterhin mutig mit erhobenem Kopf durchs Leben schreitet. Und du bist wunderschön.
Es ist wichtig, sich auf die positiven und schönen Seiten zu konzentrieren, damit wir selbstbewusst und glücklich durchs Leben gehen. Wenn Ihr Zweifel habt oder Probleme das schöne an euren größeren Füßen zu sehen, werft einen Blick auf unseren anderen Artikel, um herauszufinden, die Gründe, warum Sie Ihre größeren Füße lieben sollten!
Lots of Love,
Euer Miyana Berlin Team

Hinterlass ein Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen